Im KÖLNER FRIEDENSFORUM sind Menschen aktiv, die sich für eine friedliche Welt engagieren

Seit mehr als 25 Jahren

  • verbreiten wir Kenntnisse über die Gefahren von Kriegspolitik und Militarisierung der Gesellschaft,
  • vertreten öffentlich friedliche Alternativen in internationalen Konflikten,
  • initiieren Bündnisse, organisieren Aktionen gegen Kriege, für Abrüstung – insbesondere von atomaren und anderen Massenvernichtungswaffen.

Wir wollen uns nicht damit abfinden, dass „Militärinterventionen“ in aller Welt – in unserem …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/neuer-beitrag-von-elvira/

Vorkriegszeit? Russlandbilder in den deutschen Medien

Mit Fritz Pleitgen, Ulrich Teusch und Stefan Korinth,

Moderatio: Walter van Rossum.

Es laden ein: Kölner Friedensforum, Friedensbildungswerk Köln, Lutherkirche Südstadt, Städtepartnerschaftsverein Köln- Wolgograd, ver.di Köln- Bonn- Leverkusen, Volkshochschule Köln.

Dienstag, 5. Februar 2019, 19 Uhr,  Forum VHS am Neumarkt

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/vorkriegszeit-russlandbilder-in-den-deutschen-medien/

Erst beten, dann töten? „Soldatengottesdienst“ 2019

Internationaler „Soldatengottesdienst“

Am Donnerstag, d. 17. Januar 2019, 9 bis ca. 10 Uhr im Dom

Protest vor dem Dom von 9 Uhr 30  bis ca. 12 Uhr

 

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/erst-beten-dann-toeten-soldatengottesdienst-2019/

Ziviler Ungehorsam gerät in die Mühlen der Justiz

Ein Brief von Ariane Dettloff, DFG-VK Gruppe Köln.

 

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/ziviler-ungehorsam-geraet-in-die-muehlen-der-justiz/

CÖLN KOMMT…! Korvette „Köln“ auch.

 

 

„Cöln kommt…..!“

Mit diesem zackigen Funkspruch kündigte der Kleine Kreuzer „Cöln“ am Beginn des Ersten Weltkrieges sein Eingreifen in die Seeschlacht bei Helgoland an. Es wurde ein „Ritt“ in die Hölle, in die Tiefen der Nordsee.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/coeln-kommt-korvette-koeln-auch/

Rede von Wolfgang Rasten von der IG Metall zur Kundgebung „Abrüsten statt Aufrüsten“

 „Abrüsten ist das Gebot der Stunde“

3. November 2018, Köln, Wallrafplatz

Dass sich die deutschen Regierungsverantwortlichen und die europäischen dem amerikanischen Diktat zur Erhöhung der Rüstungsausgaben beugen, ist mehr als schändlich.

Es ist unsinnig, die Ausgaben für Rüstung an einem festgelegten Prozentsatz der Wirtschaftsleistung zu koppeln.

Das 2%-Ziel der NATO bedeutet, dass Deutschland …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/rede-von-wolfgang-rasten-von-der-ig-metall-zur-kundgebung-abruesten-statt-aufruesten/

Ältere Beiträge «