Im KÖLNER FRIEDENSFORUM sind Menschen aktiv, die sich für eine friedliche Welt engagieren

Wir über uns

Seit mehr als 25 Jahren

  • verbreiten wir Kenntnisse über die Gefahren von Kriegspolitik und Militarisierung der Gesellschaft,
  • vertreten öffentlich friedliche Alternativen in internationalen Konflikten,
  • initiieren Bündnisse, organisieren Aktionen gegen Kriege, für Abrüstung – insbesondere von atomaren und anderen Massenvernichtungswaffen.

Wir wollen uns nicht damit abfinden, dass „Militärinterventionen“ in aller Welt – in unserem …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/neuer-beitrag-von-elvira/

Demonstrant*innen Blockieren Start- und Landebahn des Atombombenstandortes Büchel

Die Blockade, ein Bericht

Eine mutige Aktion findet endlich ein breites Presse- Echo! Mit dabei eine Kölnerin, Mitarbeiterin bei der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG/VK) Köln

Am Morgen des 23. Juli 2018, haben sieben Atomwaffengegner*innen die Start- und Landebahn des Fliegerhorstes Büchel unautorisiert betreten, um den Abzug der Atombomben zu fordern. Die Teilnehmer*innen im Alter zwischen 27 und 78 Jahren …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/demonstrantinnen-blockieren-start-und-landebahn-des-atombombenstandortes-buechel/

Gedenken an Hiroshima und Nagasaki: Atomwaffen ächten!

Aktivitäten am 6. und 7. August 2018 zum Jahrestag der Atombombenabwürfe vor 73 Jahren

Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima am 6. August und auf Nagasaki am 9. August 1945 forderten hunderttausende Todesopfer. Diese Jahrestage mahnen uns alle, diese Massenvernichtungswaffen endlich mit einem Verbot zu belegen und sicherzustellen, dass es nie wieder zu weiteren Einsätzen kommen kann.

→ Ankündigungsflyer zu den Hiroshima-Nagasaki-Tagen 2018 in Köln

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/gedenken-an-hiroshima-und-nagasaki-atomwaffen-aechten/

Absage: Busfahrt nach Brüssel zur NO-TO-NATO Demo

Leider musste der Bus aus Köln wg. Mangel an Beteiligung abgesagt werden!

Wer trotzdem dorthin fahren möchte, informiere sich bitte auf der entsprechenden Seite (siehe Link) , ob dort andere Möglichkeiten angeboten werden.

Die Absage tut uns sehr leid, wurde aber nötig, um ein finanzielles Fiasko zu vermeiden! Ev. schon gezahltes Fahrgeld …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/busfahrt-nach-bruessel-zur-no-to-nato-demo/

Kundgebung zum Flaggentag der Mayors for Peace

7.7.18, 11.00 Uhr, Bezirksrathaus Kalk, Kalker Hauptstraße 247, 51103 Köln

Reden:

Bezirksbürgermeister Marco Pagano, Peter Förster (AK Zivilklausel Uni Köln),

Bernd Hanfeld (IALANA)

Moderation: Harald Fuchs (DFG-VK Köln)

Musik: Blue Flowers

http://www.mayorsforpeace.de/home.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/kundgebung-zum-flaggentag-der-mayors-for-peace/

Großmächtekrieg um Syrien?

Kundgebung, Aktionen, Flugblätter

Am Mittwoch, 18.4.. von 16 bis 19 Uhr findet eine Aktion und Kundgebung gegen die jüngste Eskalation des Kriegs um Syrien statt. Am Neumarkt, Ecke Schildergasse-Zeppelinstr.

Dazu rufen das Kölner Friedensforum und die Gewerkschaft ver.di Köln mit folgendem Flugblatt auf:

Erst schießen, dann Fragen stellen?

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,, Wir wenden uns heute an Sie, weil …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/grossmaechtekrieg-um-syrien/

Ältere Beiträge «