Monatliches Archiv: Juli 2018

Demonstrant*innen Blockieren Start- und Landebahn des Atombombenstandortes Büchel

Die Blockade, ein Bericht

Eine mutige Aktion findet endlich ein breites Presse- Echo! Mit dabei eine Kölnerin, Mitarbeiterin bei der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG/VK) Köln

Am Morgen des 23. Juli 2018, haben sieben Atomwaffengegner*innen die Start- und Landebahn des Fliegerhorstes Büchel unautorisiert betreten, um den Abzug der Atombomben zu fordern. Die Teilnehmer*innen im Alter zwischen 27 und 78 Jahren …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/demonstrantinnen-blockieren-start-und-landebahn-des-atombombenstandortes-buechel/

Gedenken an Hiroshima und Nagasaki: Atomwaffen ächten!

Aktivitäten am 6. und 7. August 2018 zum Jahrestag der Atombombenabwürfe vor 73 Jahren

Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima am 6. August und auf Nagasaki am 9. August 1945 forderten hunderttausende Todesopfer. Diese Jahrestage mahnen uns alle, diese Massenvernichtungswaffen endlich mit einem Verbot zu belegen und sicherzustellen, dass es nie wieder zu weiteren Einsätzen kommen kann.

→ Ankündigungsflyer zu den Hiroshima-Nagasaki-Tagen 2018 in Köln

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/gedenken-an-hiroshima-und-nagasaki-atomwaffen-aechten/