Rolf

Informationen zum Autor

Name: Rolf- Rüdiger Noack
Angemeldet seit: 24. Januar 2013

Aktuelle Beiträge

  1. Vorkriegszeit? Russlandbilder in den deutschen Medien — 12. Januar 2019
  2. Erst beten, dann töten? „Soldatengottesdienst“ 2019 — 28. Dezember 2018
  3. Ziviler Ungehorsam gerät in die Mühlen der Justiz — 9. Dezember 2018
  4. CÖLN KOMMT…! Korvette „Köln“ auch. — 28. November 2018
  5. Gamescom- Bundeswehrwerbung verursacht Shitstorm der Presse — 4. September 2018

Liste der Autorenbeiträge

Vorkriegszeit? Russlandbilder in den deutschen Medien

Mit Fritz Pleitgen, Ulrich Teusch und Stefan Korinth,

Moderatio: Walter van Rossum.

Es laden ein: Kölner Friedensforum, Friedensbildungswerk Köln, Lutherkirche Südstadt, Städtepartnerschaftsverein Köln- Wolgograd, ver.di Köln- Bonn- Leverkusen, Volkshochschule Köln.

Dienstag, 5. Februar 2019, 19 Uhr,  Forum VHS am Neumarkt

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/vorkriegszeit-russlandbilder-in-den-deutschen-medien/

Erst beten, dann töten? „Soldatengottesdienst“ 2019

Internationaler „Soldatengottesdienst“

Am Donnerstag, d. 17. Januar 2019, 9 bis ca. 10 Uhr im Dom

Protest vor dem Dom von 9 Uhr 30  bis ca. 12 Uhr

 

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/erst-beten-dann-toeten-soldatengottesdienst-2019/

Ziviler Ungehorsam gerät in die Mühlen der Justiz

Ein Brief von Ariane Dettloff, DFG-VK Gruppe Köln.

 

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/ziviler-ungehorsam-geraet-in-die-muehlen-der-justiz/

CÖLN KOMMT…! Korvette „Köln“ auch.

 

 

„Cöln kommt…..!“

Mit diesem zackigen Funkspruch kündigte der Kleine Kreuzer „Cöln“ am Beginn des Ersten Weltkrieges sein Eingreifen in die Seeschlacht bei Helgoland an. Es wurde ein „Ritt“ in die Hölle, in die Tiefen der Nordsee.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/coeln-kommt-korvette-koeln-auch/

Gamescom- Bundeswehrwerbung verursacht Shitstorm der Presse

Endlich protestieren auch die Medien!

Die Bundeswehr ist seit der ersten Gamescom im Jahr 2009 jährlich auf dieser Messe mit einem riesigen Info- Stand vertreten. Immer wieder mit den „Insignien“ ihrer Tätigkeit: mit Kriegsgeräten und Interesse fördernden Eignungstesten. Hiermit wollen die militärischen Menschenfänger junge Menschen in ihre Falle locken.

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/gamescom-bundeswehrwerbung-verursacht-shitstorm-der-presse/

Ältere Beiträge «