↑ Zurück zu Wir über uns

Seite drucken

Förderverein

Förderverein Kölner Friedensforum,Gemeinnütziger e.V.

 

Erkennen- Aufklären- Handeln

Aber:  Frieden braucht nicht nur Bewegung!

Frieden ist längst nicht der Normalzustand unserer Welt. Ihn zu erreichen, zu festigen, den Frieden als hohen Wert im Zusammenleben der Völker und  Menschengruppen zu erkennen und zu verwirklichen, erfordert mehr denn je Engagement, Aufklärung und Bildungsarbeit.

Der Förderverein Kölner Friedensforum e.V. versteht den Art. 26 des Grundgesetzes (Verbot der Vorbereitung eines Angriffskriegs) als Auftrag, der sich an alle Bürger richtet, Tendenzen zur Militarisierung der Gesellschaft, zur Vorbereitung von Kriegen bei Ausblendung der Möglichkeiten friedlicher Konfliktlösungen entgegen zu treten. Der Gedanke des friedlichen Miteinanders von Völkern und Menschen, die Möglichkeiten und Formen ziviler Konfliktlösungen wie auch die Ursachen von Kriegen und mögliche Alternativen werden in seiner Tätigkeit analysiert und verbreitet.

Der Verein unterstützt Aktivitäten, die mit seinen Zielen übereinstimmen. Er bemüht sich, die Tätigkeit der verschiedenen für den Frieden engagierten Gruppen in der Stadt zusammen zu führen. Wir halten aber auch Verbindungen zu Gruppen und Menschen im In- und Ausland.

Er will:

Projekte fördern, die Ursachen aktueller Kriege erkennen und diskutieren.

durch politische Bildung Aktivitäten initiieren, die friedlichen Alternativen zu

militaristischen Tendenzen und zu kriegerischen Entwicklungen Gehör verschaffen.

Bürgeraktionen organisieren, die unfriedlichen Entwicklungen in Gesellschaft und Politik

entgegen treten.

Die Zusammenarbeit von Gruppen und Menschen fördern, die sich aktiv für die gleichen

Ziele einsetzen.

Unsere Projekte „leben“ von steuerlich abzugsfähigen Spenden und Beiträgen.

Jeder Mitgliedbeitrag, jede Spende trägt dazu bei, die Ideale des Friedens zu verbreiten und zum Erfolg zu führen.

Mitglied werden? Brief an Rolf- Rüdiger Noack, Riehler Gürtel 10, 50735 Köln,

Tel. 0221 – 760 23 07

Spenden? Geld auf das Konto überweisen!

Konto: Förderverein Kölner Friedensforum, Sparda Bank West, IBAN: DE09 3706 0590 0004 1572 30, BIC: GENODED 1SPK

Aus der Satzung des gemeinnützigen Fördervereins Kölner Friedensforum e.V.:

…Der Förderverein versteht den Artikel 26 des Grundgesetzes (Verbot der Vorbereitung eines Angriffskriegs) als Auftrag, der sich an alle Bürger richtet, Tendenzen zur Militarisierung der Gesellschaft, zur Vorbereitung von Kriegen bei Ausblendung der Möglichkeit friedlicher Konfliktlösungen entgegen zu treten.

Der Gedanke des friedlichen Miteinanders von Völkern und Menschen, die Möglichkeiten und Formen ziviler Konfliktlösungen wie auch die Ursachen von Kriegen und mögliche Alternativen werden in seiner Tätigkeit analysiert und verbreitet.


Vorsitzender Rolf Noack
Riehler Gürtel 10
50733 Köln

Bankverbindung Förderverein Kölner Friedensforum e.V

SPARDA- Bank West

IBAN: DE09 3706 0590 0004 1572 30

BIC: GENODED  1SPK

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://koelnerfriedensforum.org/wir-uber-uns/forderverein/